Aus der Kurve in den Weinberg geschleudert

Aus der Kurve in den Weinberg geschleudert

Piesport. (red) Weil er zu schnell fuhr, hat ein junger Autofahrer am Montag in Piesport (Kreis Bernkastel-Wittlich) zahlreiche Weinstöcke beschädigt. Der 23-Jährige von der Mittelmosel war kurz vor 20 Uhr auf der L 50 von Klausen in Richtung Piesport unterwegs.

Auf abschüssiger Strecke kam er in einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Bordstein, geriet in einen Weinberg und beschädigte dort 35 Weinstöcke. Der Fahrer blieb unverletzt; der Schaden beläuft sich auf über 11 000 Euro.