Ausbildung im Ländchen

TRIER. (red) Berufsberater aus Luxemburg kommen ins Berufsinformationszentrum (BIZ) nach Trier. Wer französische Sprachkenntnisse besitzt und sich über Ausbildungsmöglichkeiten im Nachbarland Luxemburg informieren möchte, kann sich noch vor Weihnachten, am kommenden Mittwoch, 21. Dezember, im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Trier, Dasbachstraße 9, beraten lassen.

In der Zeit von 10 bis 12.30 Uhr sowie zwischen 14 und 16 Uhr steht ein Berufsberater aus Luxemburg zur Verfügung und wird Fragen aller Art beantworten.

Mehr von Volksfreund