1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kommunalpolitik: Ausschüsse beraten über Wohnbaupolitik

Kommunalpolitik : Ausschüsse beraten über Wohnbaupolitik

In einer gemeinsamen Sitzung des Sozial- und des Bauausschusses am Donnerstag, 13. Februar, 16.30 Uhr, im Rathaussaal geht es unter anderem um den sozialen Wohnungsbau und das Thema bezahlbares Wohnen.

Das Thema spielt auch eine wichtige Rolle in der anschließenden Sitzung des Sozialausschusses, die um 18.15 Uhr im Großen Rathaussaal beginnen soll. Dabei geht es um das geplante Wohnbauprojekt am Grüneberg in Kürenz sowie erneut um den SPD-Antrag „Mietenwahnsinn stoppen – Bezahlbarer Wohnraum in Trier“, der in der Stadtratssitzung am 29. August 2019 erstmals auf der Tagesordnung gestanden hatte. Außerdem befasst sich der Ausschuss mit dem zusätzlichen Finanzbedarf für die Sanierung des städtischen Wohngebäudes Am Mariahof 51-55.