| 20:41 Uhr

Ausstellung über Trierer Kurfürsten Franz Ludwig

Trier. "Franz Ludwig: Familie - Ämter - Kunst" heißt eine Ausstellung, die am Donnerstag, 21. April, um 19.30 Uhr im historischen Lesesaal der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars eröffnet wird. In diesem Jahr jährt sich zum 300. Mal die Wahl Franz Ludwigs von Pfalz-Neuburg zum Trierer Erzbischof und Kurfürsten.

Daher präsentiert das Priesterseminar eine Ausstellung mit Druckschriften Gemälden und Grafiken. Eröffnet wird sie mit einem Vortrag von Jens Fachbach (Trier/Koblenz). Domorganist Josef Still (Cembalo) und Moritz Reutlinger (Cello) interpretieren Werke vom Hof und aus der Zeit Franz Ludwigs. Öffnungszeiten bis 15. Juli: mo-do, 8-18 Uhr bzw. frei von 8-17 Uhr geöffnet. Eintritt frei. red