AUSSTELLUNG

TRIER-EHRANG. Projekte gegen weibliche Genitalverstümmelung in Afrika zeigt eine Ausstellung bis 26. November in der Cafeteria des Marienkrankenhauses. Initiiert haben die Ausstellung die Organisation Intact sowie die Trierer Stadtgruppe von Terre des femmes. Öffnungszeiten: täglich bis 17 Uhr. (gsb)/TV-Foto: Gabriela Böhm