1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Ausweichmanöver: Sattelschlepper landet auf Wiese

Ausweichmanöver: Sattelschlepper landet auf Wiese

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Konz und Wiltingen ist der Fahrer eines 40-Tonner-LKW am Freitag von der Straße abgekommen und auf einer Wiese gelandet. Nach bisherigen Ermittlungen war der Mann auf der K133 einem Bus ausgewichen.

Dabei geriet er in die Böschung und fuhr eine Wiese in Hanglage herunter. Die gegen 15.50 Uhr alarmierte Feuerwehr sperrte die Kreisstraße ab und stützte den Sattelschlepper ab. Mithilfe eines Spezialfahrzeugs wurde der LKW geborgen.
Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren die Feuerwehren Konz und Wiltingen sowie die Polizei. siko