Auszeichnung für Manfred Schleimer

Auszeichnung für Manfred Schleimer

Manfred Schleimer aus Schweich ist während des internationalen Weltblutspendertages in Berlin ausgezeichnet worden. Damit würdigte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) sein Engagement.

Mehrfachspender wurden nach dem Zufallsprinzip ausgewählt. Von links: DRK-Vizepräsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg, Manfred Schleimer, DRK-Präsident Dr. h.c. Rudolf Seiters sowie DRK-Botschafterin Carmen Nebel. (red)/Foto: Deutsches Rotes Kreuz