Auto fängt auf Uniparkplatz Feuer

Auto fängt auf Uniparkplatz Feuer

Zu einem Autobrand musste die Feuerwehr am Montagmittag kurz nach 16 Uhr zu einem Parkplatz der Trierer Universität ausrücken.

Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Motor eines Mazda am Montagnachmittag auf dem Universitätsparkplatz in Brand. Bauarbeiter, die mit einem Gabelstapler in der Nähe waren, eilten zu dem brennenden Auto und zogen den Wagen mit dem Gabelstapler aus der Parklücke, um eine Ausbreitung auf andere Fahrzeuge zu verhindern. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Die Flammen griffen vom Motor ins Innere des Autos über, sodass am Wagen Totalschaden entstand. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Trier und die Polizei. (siko)

Mehr von Volksfreund