Polizei: Auto in Igel ausgebrannt

Polizei : Auto in Igel ausgebrannt

Zu einem brennenden Fahrzeug musste am Sonntagmittag die Feuerwehr auf die B 49 in Igel (Kreis Trier-Saarburg) ausrücken.

Kurz vor dem Ortseingang von Igel - von Trier kommend - war vermutlich durch einen technischen Defekt ein Fahrzeug in Flammen aufgegangen. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte nicht verhindert werden, das der Wagen komplett ausbrannte. Verletzt wurde niemand. Wie hoch der Schaden war ist noch nicht bekannt. Im Einsatz war die Polizeiinspektion Trier sowie die Feuerwehr Igel.