1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Auto in Trier in Flammen - Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Auto in Trier in Flammen - Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Nach einem Brand eines Autos in der Trierer Friedrich-Wilhelm-Straße am späten Mittwochabend ermittelt die Polizei, die auch Zeugen sucht. Brandstiftung schließt sie nicht aus.

Nach Angaben der Trierer Polizei hatte der Autobesitzer seinen Wagen gegen 20 Uhr in der Friedrich-Wilhelm-Straße abgestellt. Als er gegen 22.25 Uhr von der Alarmanlage seines Autos geweckt worden sei und nachgesehen habe, seien Flammen im vorderen Bereich seines Autos zu sehen gewesen. Der Autobesitzer informierte umgehend die Polizei. Diese hat die Ermittlungen aufgenommen und schließt nach den bisherigen Erkenntnissen eine Brandstiftung nicht aus. Hinweise an die Polizei Trier, 0651/9779-2290 oder 97790.