1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Auto kommt nahe Fell von der K77 ab - Frau schwer verletzt

Auto kommt nahe Fell von der K77 ab - Frau schwer verletzt

Auf der K77 nahe Fell ist es am Dienstagmorgen zu einem Unfall gekommen. Dabei wurde laut Polizei eine 18-Jährige Autofahrerin schwer verletzt.

Nach den ersten Ermittlungen der Polizei Schweich war die junge Autofahrerin auf der abschüssigen K 77 von der Mülldeponie Mertesdorf kommend in Richtung Fell unterwegs. In einer Linkskurve kam sie mit ihrem Auto aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, überschlug sich dreimal und kam anschließend auf den Rädern wieder zum Stehen.

Um die schwerverletzte Fahrerin schonend zu retten, musste die Feuerwehr Kasel / Waldrach das Fahrzeugdach mit einer Rettungsschere öffnen, so dass ein Tansport in ein nahegelegenes Krankenhaus erfolgen konnte.

Für die Zeit der Rettungsarbeiten bleib die Straße beidseitig rund anderthalb Stunden gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehr Kasel / Mertesdorf sowie ein Rettungswagen und die Polizei Schweich.