1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Auto prallt in Trier gegen Verkehrsschilder und Ampel und stürzt Böschung hinab - Zwei Menschen verletzt (Fotos)

Auto prallt in Trier gegen Verkehrsschilder und Ampel und stürzt Böschung hinab - Zwei Menschen verletzt (Fotos)

Am Verteilerkreis an den Kaiserthermen in Trier gab es am Sonntagvormittag einen Unfall. Ein Fahrer verlor die Kontrolle über sein Auto, beschädigte Verkehrsschilder und eine Ampel und stürzte dann eine Böschung hinab. Zwei Menschen wurden laut Polizei verletzt.

Auto prallt in Trier gegen Verkehrsschilder und Ampel und stürzt Böschung hinab - Zwei Menschen verletzt (Fotos)
Foto: Agentur Siko

Der Unfall hat sich laut Polizei an der Spitzmühle am Verteiler Ost ereignet. Dort verlor ein 18-jähriger Fahrer am Sonntag gegen 11 Uhr in Richtung Olewig die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er war vermutlich zu schnell unterwegs.

Das Auto beschädigte mehrere Verkehrsschilder und eine Ampel. Dann stürzte es eine Böschung hinab und kam auf dem Radweg Richtung Friedrich-Wilhelm-Gymnasium zum Liegen. Zwei Menschen im Alter von 18 und 19 Jahren wurden leicht verletzt.

Der Verkehr wurde ab Verteiler Ost umgeleitet. Während der Rettungsarbeiten kam es laut Polizei für rund eine Stunde zu Verkehrsbehinderungen.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier unter der Nummer 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen.