Auto rollt in Mosel, auch Besitzer fällt ins kalte Nass

Auto rollt in Mosel, auch Besitzer fällt ins kalte Nass

Eigentlich wollte der Mann nach Polizeiangaben mithilfe seines Autos sein Boot aus dem Wasser ziehen, dass im Jachthafen nahe Trier vor Anker lag. Aus bisher ungeklärter Ursache rutschte das Fahrzeug in den Fluss. Der Mann, der sein Auto halten wollte, fiel ebenfalls in die Mosel, kam jedoch mit leichten Unterkühlungen davon.

Die Feuerwehr zog das Auto anschließend aus dem Fluss.Zur Schadenhöhe kann die Polizei keine Aussage treffen.