1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Auto schleudert gegen Motorradfahrer

Auto schleudert gegen Motorradfahrer

Schwer verletzt wurde am Dienstag ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der B 257 beim Bitburger Ortsteil Irsch. Um 15.45 Uhr wollte eine Frau mit ihrem PKW auf einen Parkplatz abbiegen und fuhr über die Gegenfahrbahn.

Ein entgegenkommendes Auto konnte gerade nicht mehr ausweichen Trotz einer Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde der PKW der Unfallverursacherin herumgeschleudert und prallte mit der Fahrerseite seitlich gegen den noch immer haltenden Motorradfahrer. Dieser wurde von der Straße in einen rund 1,5 Meter tiefen Straßengraben geschleudert. Der Motorradfahrer wurde schwer, die Unfallverursacherin sowie die Beifahrerin im Sportwagen leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30 000 Euro. red