Auto überschlägt sich, Fahrer leicht verletzt, L 149 gesperrt

Auto überschlägt sich, Fahrer leicht verletzt, L 149 gesperrt

Leicht verletzt hat ein 28-jähriger Autofahrer am Montagabend einen Unfall auf der L 149 überstanden, bei dem sich sein Wagen überschlagen hatte.Der Mann war laut Polizei in Richtung Kasel unterwegs, als er mit seinemWagen ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Das Fahrzeug schleuderte in die Böschung und überschlug sich. Nach einigen Metern kam es seitlich auf der Fahrerseite zum Liegen.Dem leicht verletzten Fahrer gelang es, sich selbst aus dem Wrack zu befreien. Er wurde ins Krankenhaus nach Trier gebracht und dort zur stationären Beobachtung aufgenommen.Bis zur Bergung des Unfallwagens war die Landesstraße 149 kurzfristig komplett gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Kasel sicherte das Auto ab, leuchtete die Unfallstelle aus und sperrte diese ab. Am Wagen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. red Weitere Polizeimeldungen sind im Internet zu finden unter der Adresse volksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund