Auto überschlägt sich in der Nacht: Zwei Verletzte

Auto überschlägt sich in der Nacht: Zwei Verletzte

Bei einem Unfall auf der L46 sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Das Auto der beiden hatte sich überschlagen, nachdem es von der Fahrbahn abgekommen war.

Zwei Menschen sind bei einem Unfall auf der L46 bei Zemmer-Rodt leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben war der Fahrer des Opel-Corsa mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs, als er kurz vor der Abfahrt Rodt in Fahrtrichtung Trier nach links von der fahrbahn abkam. Das Auto überschlug sich anschließend und blieb auf dem Dach liegen.

Beide Fahrzeuginsassen wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Schweich, das DRK aus Speicher sowie der Notarzt aus Ehrang.

Mehr von Volksfreund