Auto überschlägt sich und geht in Flammen auf

Auto überschlägt sich und geht in Flammen auf

Hetzerath/Klüsserath. (red) Schock in der Nacht: Auf der K 40 zwischen Hetzerath und Klüsserath hat sich ein Auto überschlagen und Feuer gefangen. Der 18-jährige Fahrer und zwei weitere Menschen waren am Samstag gegen 23.35 Uhr auf der K 40 zwischen Hetzerath und Klüsserath unterwegs.

Das Auto kam nach rechts von der Straße ab, überschlug sich und blieb im Straßengraben liegen. Die drei Insassen konnten sich aus dem Auto befreien, bevor es in Flammen aufging. Die zwei Mitfahrer wurden in Trierer Krankenhäusern aufgenommen. Der 18-jährige Fahrer wurde nach ambulanter Behandlung wieder entlassen.

Mehr von Volksfreund