Auto überschlägt sich zwischen Kordel und Trier-Ehrang

Auto überschlägt sich zwischen Kordel und Trier-Ehrang

Eine Autofahrerin ist am Mittwochnachmittag bei einem Unfall auf der B 418 verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei befuhr eine junge Frau die Bundesstraße von Ehrang in Fahrtrichtung Kordel. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte quer über die Fahrbahn und überschlug sich. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen, die verletzte Frau konnte sich aber selber aus dem Wagen befreien. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und nahm Betriebsstoffe auf. Am PKW entstand Totalschaden. Die B 418 war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Im Einsatz war die Polizeiinspektion Schweich, die Feuerwehr aus Kordel sowie das DRK Ehrang mit Notarzt.

Mehr von Volksfreund