1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Autoaufbrüche: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Autoaufbrüche: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Ein 16-Jähriger ist von der Polizei Trier festgenommen worden. Er wird verdächtigt, mit einem Komplizen mehrere Autos aufgebrochen zu haben.

Ein Zeuge machte die Polizei am frühen Donnerstagmorgen darauf aufmerksam, dass Unbekannte auf einem Parkplatz in Nähe des Finanzamtes in Trier lärmten und möglicherweise Sachen kaputt machen. Es stellte sich heraus, dass rund zehn Autos Aufbruchspuren aufwiesen. Die beiden mutmaßlichen Täter versucht mit Fahrrädern zu flüchten. Der festgenommene 16-Jährige wurde in die Jugendstrafanstalt (JSA) Wittlich gebracht, wo er bereits wegen anderer Delikte einsitzt. Er sollte eigentlich schon am Sonntag nach einem Hafturblaub zurückkehren. Der junge Mann bestritt, etwas mit den Taten zu tun zu haben. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise an die Kriminalpolizei Trier, Telefon 0651/9779-2290.volksfreund.de/blaulicht