Autofahrer beschädigt anderen Wagen in Kenn und flüchtet

Unfall : Autofahrer beschädigt anderen Wagen in Kenn und flüchtet

Ein Unbekannter hat einen Unfall mit Sachschaden in Höhe von 2500 Euro verursacht und ist einfach weitergefahren.

(red) Ein in der Kenner St. Margarethen Straße 7 geparktes Auto ist laut Polizei von einem unbekannten Autofahrer beschädigt worden. Der Unfall mit Fahrerflucht habe sich in der Zeit von Freitag, 2. August, 20 Uhr, bis Samstag, 3. August, 10.30 Uhr ereignet. Die Polizei vermutet, dass der PKW beim Ein- oder Ausparken oder beim Vorbeifahren an der Heckschürze hinten links oberflächlich zerkratzt worden ist.

Der Unfallverursacher habe sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2500 Euro geschätzt.

Die Polizei bitte Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder dem Verursacher machen können, sich unter 06502/91570 zu melden.

Mehr von Volksfreund