1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Autofahrer beschädigt Warnbake auf der A602 bei Trier

Unfallflucht : Autofahrer beschädigt Warnbake

Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiautobahnstation Schweich war am Sonntag zwischen 11.15 und 11.50 Uhr im Einsatz auf der A 602 in Richtung Trier, etwa zwei Kilometer vor der Ausfahrt Trier-Verteilerkreis. Ursache war eine Gefahrenstelle auf der rechten Fahrspur. Um diese zu beseitigen, sicherten die Beamten den Bereich weiträumig ab, indem sie eine Umleitung von der rechten auf die linke Fahrspur einrichteten. Nach Beseitigung der Gefahr stellten die Polizisten fest, dass eine der von ihnen aufgestellten Warnbaken. erheblich beschädigt worden war. Der Spurenlage nach zu urteilen, fuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug in die Warnbake hinein, um dann auf die linke Fahrspur auszuweichen. Die Polizeiautobahnstation Schweich bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, sich unter Telefon 06502/9165-0 oder per Email an pastschweich@polizei.rlp.de zu melden.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen finden Sie unter www.volksfreund.de/blaulicht