1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Autofahrer drängelt auf der Bundesstraße 52

Autofahrer drängelt auf der Bundesstraße 52

Ein weißer M-Klasse Mercedes hat auf der Bundesstraße 52 einen BMW-Fahrer so bedrängt, dass dieser nur mit Mühe einen Zusammenstoß verhindern konnte. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, fuhr der BMW am Dienstag gegen 9.20 Uhr auf der Bundesstraße aus Richtung Osburg kommend in Richtung Trier.

In Höhe der Auffahrt Waldrach/Thomm bog der weiße M-Klasse Mercedes auf die B 52 ein. Der Mercedes-Fahrer fuhr dicht auf den BMW auf, betätigte die Lichthupe und drängte ihn ab. Nur weil der BMW-Fahrer auf die Gegenfahrbahn auswich, konnte er den Zusammenstoß verhindern.
Hinter der Einmündung Mertesdorf überholte der Mercedes-Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit und überfuhr dabei die durchgezogene Mittellinie. red
Zeugen, insbesondere der Fahrer eines roten Kleinwagens mit dem Kennzeichen TR-SR, Nummer unbekannt, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Schweich, Telefon 06502/9157-10, zu melden.