1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Autofahrer erfasst elfjährigen Schüler und fährt weiter

Autofahrer erfasst elfjährigen Schüler und fährt weiter

Ein elf Jahre alter Schüler ist am Montag gegen 7.50 Uhr bei dem Versuch, den Trierer Montessoriweg zu überqueren, von einem Auto erfasst worden. Wie die Polizeiinspektion Trier mitteilte, flüchtete der Autofahrer, ohne sich um den leicht verletzten Schüler zu kümmern.


Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr der Autofahrer die Zufahrt zum Schulgelände der Integrierten Gesamtschule. Als der Elfjährige die Fahrbahn betrat, wurde er von dem Wagen erfasst. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Unfallflüchtigen machen können. Es soll sich nach Angaben des Schülers um den Fahrer eines dunkelroten Wagens handeln. red
Zeugenhinweise an die Polizei Trier, Telefon 0651/9779-3200.