Polizei : Autofahrer gerät auf Gegenfahrbahn

Polizei : Autofahrer gerät auf Gegenfahrbahn

Ein Autofahrer hat am Samstag gegen 18 Uhr auf der B53 zwischen Trier-Ehrang und Schweich-Issel mehrere Menschen gefährdet.

Ein Autofahrer hat am Samstag gegen 18 Uhr auf der B53 zwischen Trier-Ehrang und Schweich-Issel mehrere Menschen gefährdet. Er fuhr auf regennasser Fahrbahn in Richtung Schweich und geriet dabei mehrfach auf die Gegenfahrbahn, so dass es zu diversen Beinaheunfällen kam. Verkehrsteilnehmer, die Zeugen dieser Vorfälle wurden werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schweich (Telefon 06502/91570) in Verbindung zu setzen.

(red)