Autofahrer und Biker geraten aneinander

Autofahrer und Biker geraten aneinander

Schweich (red) Ein Autofahrer und ein Motorradfahrer sind am Samstagabend bei Schweich aneinandergeraten. Das hat die Polizei am Sonntag mitgeteilt.

Ihrer Darstellung nach hatten sich der Biker und der Fahrer eines blauen Audi-Kombis nach einer Nötigung gegen 20.30 Uhr riskante Fahrmanöver geliefert, die sich von der Autobahnabfahrt Schweich durch die Oberstiftstraße und die Brückenstraße bis in die Stefan-Andres-Straße in Schweich zogen. Bei einer anschließenden Rangelei sei eine Person leicht verletzt worden.
Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalles, die die riskanten Fahrmanöver der beiden Beteiligten beobachtet haben, sich unter Telefon 06502/91570 zu melden.

Mehr von Volksfreund