1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Autofahrerin bei Auffahrunfall leicht verletzt - Polizei sucht Zeugen

Autofahrerin bei Auffahrunfall leicht verletzt - Polizei sucht Zeugen

Eine Autofahrerin ist am Dienstagabend in der Südallee in Trier leicht verletzt worden, nachdem ein nachfolgendes Auto auf ihren Wagen aufgefahren war.

Wie die Polizei berichtet, hatte die Frau um 20.48 Uhr an der Ecke Südallee/Gerberstraße in ihrem VW Golf an einer Ampel warten müssen, weil der vor ihr haltende Wagen trotz grüner Ampel nicht weiter fuhr. Grund war offenbar, dass der Wagen mehrfach ausgegangen war.

Der Fahrer eines herannahenden Skoda Fabia erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Dabei enstand an beiden Fahrzeugen nicht nur Sachschaden, die Frau in dem Golf wurde auch leicht verletzt.

Zeugen des Vorfalls, vor allem der Fahrer des Wagens, der an der Ampel halten musste und ein Fußgänger, der der Unfall beobachtet hat, werden gebeten sich mit der Polizei in Trier unter Telefon 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen.