Autofahrerin leicht verletzt

Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos ist in Trier eine Autofahrerin am Mittwoch leicht verletzt worden.

Nach Polizeiangaben hatte ein 52-jähriger Autofahrer aus Trier gegen 16 Uhr die Vorfahrt eines anderen Fahrzeugs missachtet, als er aus der Franz-Ludwig-Straße kommend die Bruchhausenstraße überqueren wollte. An der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 54-jährigen Frau aus der Verbandsgemeinde Trier-Land. Sie zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu und musste in einem Trierer Krankenhaus ambulant ärztlich versorgt werden. Den Sachschaden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 8000 Euro.