Autorenlesung mit Ralf Kramp

Der Förderverein Bücherei Kordel bietet am Mittwoch, 9. März, ab 19 Uhr im Jugend- und Vereinshaus Kordel (Alte Schule) unter dem Titel "Mord und Totlach" eine spannende Lesung mit dem Autor und Verleger Ralf Kramp aus Hillesheim an. Ralf Kramp hat in Kordel im Frühjahr 2015 schon einmal mit seinem Auftritt das Publikum so sehr begeistert, dass der Förderverein der Bücherei nun eine Wiederholung der Lesung anbietet.

Der Eintritt kostet 4 Euro. red