1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Autoscheibe zersplittert mit lautem Knall auf der A1 nahe Bekond - Ursache ungeklärt

Autoscheibe zersplittert mit lautem Knall auf der A1 nahe Bekond - Ursache ungeklärt

Erst ein Knall, dann splittert die Seitenscheibe - Das hat sich am Donnerstagabend im Auto einer Fahrerin auf der A1 nahe Bekond ereignet. Doch warum ging die Autoscheibe plötzlich zu Bruch?

Schrecksekunde auf der Autobahn: Es kracht plötzlich laut. Ein Knall. Und die Autoscheibe auf der Fahrerseite zerspringt. So hat sich der Vorfall auf der A 1 zwischen Schweich und Föhren gestern Abend gegen 18.43 Uhr ereignet, berichtet die Fahrerin laut Polizei.

Die junge Frau war mit einem dunklen Audi A 1 in Fahrtrichtung Koblenz unterwegs und überholte gerade einen LKW, als der Knall sie erschreckte.

Die Ermittlungen der Autobahnpolizei zur Ursache des Schadens erbrachten bisher keine Erkenntnisse.

Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiautobahnstation Schweich, Telefon 06502/91650, in Verbindung zu setzen.