AVG-Schüler stellen selbstgeschriebene Geschichten vor

AVG-Schüler stellen selbstgeschriebene Geschichten vor

Trier Jungen und Mädchen des Auguste-Viktoria-Gymnasiums (AVG) präsentieren am Donnerstag, 23. Januar, um 18 Uhr in der Stephanus-Buchhandlung (Im Treff 23) selbstgeschriebene Geschichten. Das AVG bietet einmal wöchentlich den Projektunterricht Denkwelten für Schüler der Klassen 8 und 10 an.

Innerhalb dieser Stunden arbeiten die Schüler an Forschungsprojekten, die sie nach ihren Interessen auswählen können. In Projektcafés stellen sie ihre Arbeit, vor. mich