B-422-Umgehung ab heute zum Teil gesperrt

B-422-Umgehung ab heute zum Teil gesperrt

Trier-Ehrang Wegen Schwer-lastarbeiten an der neuen Ehranger Kyllbrücke muss die B-422-Umgehung voraussichtlich vom heutigen Montag ab 20 Uhr, bis Mittwoch, 18 Uhr, zwischen Ober- und Kyllstraße gesperrt werden. Montiert werden fünf Längsträger mit einer Länge von jeweils 37 Metern.

Läuft alles nach Plan, sollen die in Duisburg gefertigten Stahlkonstruktionen in der Nacht zum morgigen Dienstag per Sonderkonvoi auf zwei 45 Meter langen Schwertransportern nach Ehrang rollen.
Nach Angaben des städtischen Presseamtes führt der letzte Abschnitt der Anfahrt in der kommenden Nacht von der B 51 über Welschbillig und Kordel nach Ehrang. Dabei ist in der Nacht mit kurzfristigen Sperrungen (insbesondere der Ortsdurchfahrten) zu rechnen. Zwischen 3 und 4 Uhr wird der Transport in Ehrang erwartet. Dort entlädt ein mobiler Schwerlastkran die Stahlträger und hebt sie am Dienstag und Mittwoch an die Montagestellen. f.k.

Mehr von Volksfreund