1. Region
  2. Trier & Trierer Land

B 51: Ab heute geht es sechs Wochen nicht bergauf

B 51: Ab heute geht es sechs Wochen nicht bergauf

Trier (red) Für voraussichtlich sechs Wochen ist die bergauf führende Spur der B 51 am Trierer Berg in Richtung Bitburg wegen Bauarbeiten gesperrt. Die Umleitung der Fahrzeuge erfolgt weiträumig über die Autobahn 602 oder die B 53 nach Trier-Ehrang und dann weiter über die B 52 und die A 64 in Richtung Eifel.

Mitte Oktober, nach den Herbstferien, soll die "Bitburger" wieder in beide Richtungen frei befahrbar sein. Nicht von der Sperrung betroffen ist die Zufahrt zur Hochschule Trier. Die Buslinie 117 fährt während der Sperrung die Haltestellen Hochschule und Zulaubener Ufer nicht an. Ersatzhaltestelle ist am Katharinenufer.
Die gute Nachricht für Autofahrer: Nach Angaben des Landebetriebs Mobilität soll die Vollsperrung der Abfahrt Trier von der A 64 in Höhe Aach/Trierweiler am heutigen Montag aufgehoben werden.