1. Region
  2. Trier & Trierer Land

B49 bei Trier und N2 bei Wasserbillig: Baustelle kommt, Baustelle bleibt

Verkehr : B49 bei Trier und N2 bei Wasserbillig: Baustelle kommt, Baustelle bleibt

Aufgrund des Wetters sind die Arbeiten an der B 49 zwischen Igel und Trier-Zewen noch nicht wieder aufgenommen worden. Nun soll es losgehen. Länger dauert es auf der N 2 bei Wasserbillig.

Es ist zu kalt und wohl auch zu nass gewesen. Deshalb sind die Bauarbeiten auf der Bundesstraße 49 zwischen Trier-Zewen und Igel bisher noch nicht wieder aufgenommen worden. Wegen des Wetters wurde der Baustart bereits mehrfach verschoben. Wie der Landesbetrieb Mobilität mitteilt, soll es nun am Montag (5. März) losgehen. Dann wird wieder eine Ampelanlage den Verkehr regeln. Aufgrund der Verschiebungen rechnet des Landesbetrieb Mobilität damit, dass die Arbeiten erst im April abgeschlossen werden können. Ursprünglich sollte bereits Ende 2017 Schluss sein.

Länger als geplant dauert es auch im Großherzogtum Luxemburg. Dort sollten eigentlich heute die Arbeiten am Hang oberhalb der Nationalstraße 2 zwischen Wasserbillig und der Autobahnauffahrt beendet werden. Nach Auskunft der Gemeindeverwaltung sollen die Arbeiten nun bis zum 9. März dauern. Die Straße war gesperrt worden, nachdem im Januar der Hang ins Rutschen gekommen war.