1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Backen: Internationale Spezialitäten bei der VHS

Freizeit : Backen: Internationale Spezialitäten bei der VHS

In einer neuen Reihe mit Backvorträgen arbeitet die Volkshochschule Trier mit dem „Unverpackt“-Laden sowie dem Restaurant „Liebling Trier“ zusammen: Dort rücken künftig in der Mitte eines Monats am Montagnachmittag um 17.30 Uhr ein Produkt oder eine Speise und seine Geschichte in den Fokus.

Kathrin Baumeister informiert über Ursprünge und Hintergründe, erzählt Anekdoten und zeigt die einzelnen Schritte der Zubereitung, bevor es an die Verkostung geht. Den Anfang machen am 14. September Scones, zur Abwechslung einmal herzhaft, sowie in einer klassischen und veganen Variante, begleitet von den passenden Pasten.

Weiter geht es am 12. Oktober mit Pasteten aus der Zeit Heinrichs VIII., gefolgt von Marzipan-Verzierungen am 16. November und Galettes am 14. Dezember. Am 11. Januar kommen römische Speisen auf den Tisch. Am 22. Februar endet die Reihe im aktuellen Semester mit dem Thema „Verstecktes Essen“.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung unter www.vhs-trier.de erforderlich.