1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Badezimmer, Bilder und ein neues Buch

Badezimmer, Bilder und ein neues Buch

Der Trierer Künstler Roland Grundheber lädt zur Finissage seiner Ausstellung ins Fliesen-Zentrum Kenn ein.

Trier (bec) Wer im Fliesen-Zentrum Kenn derzeit die Ausstattung fürs neue Badezimmer aussucht, sollte auch mal einen zweiten Blick riskieren: Inmitten von großen, kleinen, bunten und weniger bunten Fliesen hängen 70 große, kleine, bunte und (ganz wenige) weniger bunte Bilder - gestaltet von Roland Grundheber aus Trier-Ehrang.

"Auf zwei Etagen zeige ich erstmals die ganze Palette meines Schaffens", sagt der Künstler und Karikaturist. Das größte Bild misst 3 x 2 Meter, zu finden sind aber auch kleinformatige Karikaturen. Das Besondere an diesem Ausstellungsort: "Jedes Bild steht isoliert da und hat seinen eigenen ,Raum'. Es kann für sich in aller Ruhe betrachtet werden und fordert nicht auf, zum nächsten Bild weitergehen zu müssen."

Zu sehen sind die Bilder noch bis kommenden Samstag: Mittwoch bis Freitag von 8 bis 18 Uhr, Samstag 8 bis 14 Uhr. Am Samstag, 3. Juni, gibt es ab 18 Uhr zudem eine besondere Aktion zur Finissage: Der Trierer Sänger Achim Weinzen unterhält die Gäste musikalisch. Das Fliesen-Zentrum lädt zudem zu einer Weinverkostung mit dem Weingut Thanisch ein. Roland Grundheber wird an diesem Abend sein neues Buch "Frohland Frühjahr/Sommer" vorstellen, das unter seinem Motto "Ich bin so, wie ich spinn" steht: Mit Zeichnungen und originellen Texten soll der Witz im Alltäglichen herausgearbeitet werden.

Roland Grundheber: Frohland Frühjahr/Sommer, Verlag Ulrike Gotthard, 60 Seiten, ISBN 9783981833010.