Bäume bei Schweich mutwillig abgebrochen

Bäume bei Schweich mutwillig abgebrochen

Schweich. (red) Am Radweg, in Höhe des Schiffsliegeplatzes Issel, sind in der Zeit von Dienstag, 15 Uhr, bis Mittwoch, 7.45 Uhr, fünf junge Bäume, die bereits etwa drei Meter hoch gewachsen waren, in einer Höhe von 1,50 bis zwei Meter abgebrochen worden.

Bei dieser Tat handelt es sich um eine mutwillige Zerstörung der Moseluferbepflanzung. Die Wasserschutzpolizei Trier bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise unter Telefon 0651/93819-0.

Mehr von Volksfreund