Bald wird auf dem Weg nach Trier nur noch in Hohensonne gebaut

Bald wird auf dem Weg nach Trier nur noch in Hohensonne gebaut

Zwei Brücken werden für die Ortsumgehung Hohensonne gebaut. Bauwerk 2 liegt nördlich des Aacher Ortsteils und ist fast fertig.

Wie der Landesbetrieb Mobilität Trier mitteilt, werden in dieser Woche letzte Arbeiten erledigt. Unter anderem werden die Böschung angeglichen und die Betongleitwand abgebaut. Dazu muss noch einmal eine Baustellenampel aufgestellt werden. Sie wird am Mittwoch und Donnerstag jeweils zwischen 9 und 15 Uhr den Verkehr regeln. Ohne Ampel kommen die Straßenbauer in Hohensonne aus, wo Bauwerk 1 entsteht. Damit diese Brücke gebaut werden kann, muss die Landesstraße 43 verlegt werden. Die provisorische Trasse ist inzwischen (im Bildvordergrund) zu sehen. Später wird die Landesstraße über das Brückenbauwerk 1 verlaufen. (har)/TV-Foto: Harald Jansen

Mehr von Volksfreund