Band Divva zu Gast im Schmit-z

Band Divva zu Gast im Schmit-z

Die Band Divva will mit ihrer Mischung aus deutschen Texten, strahlendem Pop und der charakteristischen Stimme von Frontfrau Corinna die Menschen mitten ins Herz treffen. Am kommenden Samstag ist sie in Trier zu Gast.

Corinna und Sebastian Schmitz, die beiden kreativen Köpfe der Formation, haben schon vor der Bandgründung 2012 als Support von Madsen, Juli, Ich + Ich und mit Künstlern wie Curse und Xavier Naidoo die Herzen der Hörer erreicht. Nun ziehen die beiden mit Florian Bitter und Rudolf Frauenberger als Divva ihre Hörer in den Bann. Die Band tritt am kommenden Samstag, 14. Januar, zu einer Art "Wohnzimmerkonzert" im Schwullesbischen Zentrum Schmit-z in der Mustorstraße 4 auf. Beginn des Konzerts ist um 21 Uhr, der Eintritt ist frei. red <%LINK auto="true" href="http://www.schmit-z.de" text="www.schmit-z.de" class="more"%>

Mehr von Volksfreund