| 20:34 Uhr

Band Rantanplan macht Revolution im Mergener Hof tanzbar

Trier. Die 1995 in Hamburg gegründete Skapunkband Rantanplan steht am Freitag, 8. März, um 20.30 Uhr im Jugendzentrum Mergener Hof auf der Bühne. Die Band behandelt in ihren Texten Themen wie Politik, Gesellschaft, Religion und Kultur auf zynische und humorvolle Weise - seit 18 Jahren macht sie die Revolution tanzbar.

Die Auftritte der Band dauern oft mehr als zwei Stunden, die Mitglieder gehen an die Grenzen ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit. Feiern ist angesagt, wenn Rantanplan - nach dem Hund der Comicfigur Lucky Luke benannt - loslegt. red
Karten zum Konzert gibt es in den TV-Service-Centern Trier und Bitburg.