Bauarbeiten auf B 51 bei Aach-Hohensonne dauern bis September

Verkehr : Arbeiten an der B 51 bis Mitte September beendet

Die Sanierungsarbeiten auf der Bundesstraße 51 zwischen Aach-Hohensonne und Newel sind auf der Zielgeraden. Zuletzt wurden Schutzplanken montiert. Nach Auskunft des Landesbetriebs Mobilität Trier wird am Donnerstag, 29. August, die Verkehrsführung vom Wirtschaftsweg neben der Bundesstraße wieder mit Einschränkungen auf die B 51 gelegt.

Um den Rückbau der Umfahrungsanschlüsse zu bewerkstelligen, wird laut Landesbetrieb vorerst nur eine Fahrspur je Fahrtrichtung freigegeben. Sobald dies erfolgt ist, werden dann alle drei Fahrspuren freigegeben. Nach derzeitiger Planung soll das in der 37. Kalenderwoche sein, die am 9. September beginnt.

Mehr von Volksfreund