Bauarbeiten in der Kölner Straße

Bauarbeiten in der Kölner Straße

In der Kölner Straße gehen die Bauarbeiten zwischen dem Bahnübergang Martinerfeld und der Ampelanlage Bonner Straße weiter: Am Freitag, 6. Mai, wird die stadtauswärts führende Fahrspur ausgebessert. Da die Kölner Straße in diesem Abschnitt dreispurig ist, steht in jeder Fahrtrichtung jeweils eine Fahrspur zur Verfügung.

Auf der vielbefahrenen Straße ist dennoch mit Verzögerungen zu rechnen.
Während der Arbeiten wird der Parkstreifen zwischen der Kölner Straße und der Bahntrasse gesperrt. Das Tiefbauamt bittet die Anwohner, die Halteverbote zu beachten. Bei guter Witterung sollen die Bauarbeiten nur einen Arbeitstag andauern. red

Mehr von Volksfreund