Bauarbeiten in Fells Ortsdurchfahrt

Bauarbeiten in Fells Ortsdurchfahrt

Fell (red) Beim Ausbau der Feller Ortsdurchfahrt geht es mit dem zweiten Bauabschnitt weiter. Wie der Feller Ortsbürgermeister Alfons Rodens mitteilte, wird die Firma Lehnen/Sehlem bei entsprechender Witterung die Asphaltarbeiten im Auftrag der Firma HTI/Daun in der Ortsdurchfahrt Fell am heutigen Dienstag, 15., und am Mittwoch, 16. August, ausführen.


Gearbeitet wird von der Straße Im Brühl bis zur Kreuzung Kirchstraße/Auf der Acht sowie der Kreuzung Kirchstraße/Weinbergstraße/Mühlenstraße. Dieses Teilstück wird bis Donnerstag, 17. August, voll gesperrt sein. Die Straße wird voraussichtlich ab Donnerstagabend wieder befahrbar sein.
Autofahrer werden gebeten, ihre Fahrzeuge in diesem Zeitraum anderswo abzustellen (etwa ausgewiesene Parkmöglichkeiten in der Straße Am Sauerborn zu nutzen). Fußgänger werden gebeten, diesen Bereich zu umgehen.