baustellen 0411

Der Trierische Volksfreund präsentiert an dieser Stelle aktuelle Baustellen in der Stadt Trier sowie auf den Ein- und Ausfallstraßen. Die Angaben, die wir unter anderem von der Homepage der Stadt Trier ( ) beziehen, sind ohne Gewähr, da es sich um Planungstermine handelt, die im Einzelfall abweichen können.A 602: Die Arbeiten an der Schweicher Hangbrücke werden laut Landesbetrieb Straßen und Verkehr (LSV) deutlich früher abgeschlossen als zunächst vorgesehen (15.

Dezember). Die einspurige Verkehrsführung soll bereits in der kommenden Woche aufgehoben werden. Einspurige Verkehrsführung auf der A-602-Richtungsfahrbahn Schweich/Koblenz entlang der Baustelle der Lärmschutzwand Trier-Ruwer bis voraussichtlich Anfang Dezember.TRIER-FEYEN/PELLINGER: Der Verkehr auf der Pellinger Straße (B 268) wird von Trier-Feyen bis zur Kreuzung L 138 und vom Ortsausgang Pellingen bis zur Kreuzung K 45 einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Eine verbesserte Ampelschaltung soll Rückstaus möglichst vermeiden. Die Arbeiten dauern bis Ende November an.TRIER-EUREN/IM SPEYER: Wegen Arbeiten an Versorgungsleitungen ist die Einmündung der Straße Im Speyer in die Eurener Straße noch bis voraussichtlich 10. November gesperrt.SICKINGENSTRASSE/PETRISBERG: Die Stadtwerke erneuern auf rund 1100 Metern Gas- und Wasserversorgungsleitungen. Der Verkehr wird teilweise über eine Ampelanlage geregelt, mit Behinderungen ist zu rechnen. Voraussichtliches Bauende: 24. November. AULSTRASSE: Die Bahnüberführung zwischen Trier-Süd und Trier-Weismark ist für Fahrzeuge über 2,8 Tonnen gesperrt. KAISERSTRASSE: Im Zuge der Stadtwerke-Leitungsarbeiten wurde die Verkehrsführung geändert. Unter anderem steht in Richtung Moselufer ab der Ampel Kaiserstraße/Neustraße nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. SÜDALLEE: Parallel zur Baustelle in der Kaiserstraße beginnen die Stadtwerke am kommenden Mittwoch mit Leitungsarbeiten in der Südallee. SIMEONSTIFTPLATZ: Wegen Kanal- und Leitungsarbeiten für das Stadtmuseum und Baustellenverkehr kann es zu leichteren Verkehrsbehinderungen kommen. MARGARETENGÄSSCHEN: Erneuerung der Busspur Richtung Porta Nigra. Busse werden auf die Gegenfahrbahn umgeleitet, Individualverkehr Richtung Pferdemarkt einspurig. Vermissen Sie in dieser Aufstellung eine Baustelle oder hat sich an einer dieser Baustellen etwas geändert? Schreiben Sie uns an trier@volksfreund.de Weitere Informationen unter:

Mehr von Volksfreund