Behinderungen in der Herzogenbuscher Straße

Behinderungen in der Herzogenbuscher Straße

Trier. (red) Der Ausbau der Herzogenbuscher Straße beginnt diese Woche. Im ersten und dritten Ausbauabschnitt zwischen Hochwald- und Cläre-Prem-Straße beziehungsweise Wasserweg und der Straße An der Hospitalsmühle wird der Verkehr ab Montag, 21. März, einspurig mit einer Ampel geregelt.

Zwischen Cläre-Prem-Straße und An der Hospitalsmühle wird der Verkehr über die Geh- und Radwege umgeleitet.