Beim 6. Trierer Bierfestival können Besucher am Freitag und Samstag in Olewig mehr als 100 Sorten Craft Beer probieren.

6. Trierer Bierfestival : In Olewig gibt’s Bier auch vor vier

Beim sechsten Trierer Bierfestival können Besucher am Freitag und Samstag in Olewig mehr als 100 Sorten Craftbeer probieren.

Kein Bier vor vier? Nicht alles, was sich reimt, ist schön. Und wer auch immer diesen Spruch erfunden hat  – es war lange vor dem Craftbeer-Trend, der sich seit einigen Jahren behauptet, und dem Trierer Bierfestival, das am Freitag um 16 Uhr und am Samstag um 15 Uhr beginnt.

Schon beim ersten Bierfestival 2014 hat die Olewiger Brauerei Kraft Bräu als Veranstalter besonders Wert darauf gelegt, auch regionale Brauer zu präsentieren. Und auch in diesem Jahr sind viele regionale Craft Beer Brauereien mit am Start wie Brauhaus Zils (Naurath), Temmelser Braukeller (Temmels), Craftwerk (Bitburg), Bachs Braumanufaktor (Neunkirchen) und Vulkan Brauerei (Mendig) oder auch Bierhändler und Shops wie Craftprotz (Trier) und Hop Shop (Trier). Insgesamt präsentieren im überdachten Biergarten des Blesius Gartens 19 Brauereien und Bierdealer mehr als 100 Bierkreationen. Mit dabei sind alte Bekannte wie Riegele (Augsburg) und InAle (Haag), aber auch acht Neuzugänge wie Überquell Braustätten (Hamburg), Kehrwieder Kreativbrauerei (Hamburg) oder Atelier der Braukünste (Romrod).

Kreativ sind die Braukünstler nicht nur beim Brauen, sondern auch mit der Namensgebung ihrer Biere. So gibt es  die „Flucht aus Bayern“ von Braugier (Berlin) oder den „Englishman in New York“ (hallo, Ohrwurm!) von Braustelle (Köln).

Dieses Jahr gehen 50 Cent des Eintritts an den karitativen Club 51, der damit Daniel Masutts Herzenswunsch erfüllen will, in Norwegen zu angeln. Daniel kommt aus Greimerath im Hochwald und leidet seit seiner Geburt an der sogenannten Schmetterlingskrankheit (der TV berichtete). Diese Krankheit wird so genannt, weil die Haut der Patienten so leicht verletzlich ist wie Schmetterlingsflügel und so immer neue schmerzhafte Wunden entstehen.

Mehr von Volksfreund