Beim Überholen Unfall provoziert

Beim Überholen Unfall provoziert

Ein Überholmanöver hat in Höhe des Wolfskaulerweiher am Donnerstag zu einem Unfall geführt. Laut Polizei war ein Autofahrer - vermutlich mit einem roten 3er BMW mit Bitburger Kennzeichen - gegen 7.20 Uhr Richtung Zemmer unterwegs, als er einen anderen Wagen überholen wollte.

Allerdings näherten sich auf der Gegenfahrbahn drei hintereinanderfahrende Autos. Der Fahrer des ersten Wagens konnte nach links ausweichen, der BMW-Fahrer geriet in den Straßengraben, fuhr dort 50 Meter weiter. Die beiden anderen Fahrzeuge auf der Gegenfahrbahn mussten abbremsen, der hintere Wagen fuhr dabei auf den zweiten auf. Es wurde niemand verletzt. Der Schaden beträgt rund 8500 Euro. Der BMW fuhr wieder auf die L 46 und weiter Richtung Zemmer. red
Zeugen, insbesondere der Fahrer des überholten Autos, wenden sich an die Polizeiinspektion Schweich, Telefon 06502/91570.

Mehr von Volksfreund