1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Benefizklettern: 24 Stunden gegen den Krebs

Benefizklettern: 24 Stunden gegen den Krebs

Trier (red) Helden für Helden - 24 Stunden Klettern gegen Krebs - bei dieser Veranstaltung klettern Mannschaften am Samstag, 2., und Sonntag, 3. September, in der Cube Trier zugunsten der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz. Dabei treten Teams an, um 24 Stunden am Stück möglichst viel Sponsorengeld für den guten Zweck zu erklettern.

Wie Kranke von der Unterstützung der Krebsgesellschaft profitieren, zeigt das Beispiel von Martin Schmitz aus Zemmer-Rodt, der seit 2010 vom Trie rer Informations- und Beratungszentrum betreut wird. Schmitz ist schwer krank. Gleich drei Krebserkrankungen setzen ihm seit 2010 zu. Für die Arbeit der gemeinnützigen Krebsgesellschaft, die Betroffene und ihre Familien mit Beratung unterstützt, findet Schmitz viel Lob. Wer die Veranstaltung unterstützen möchte, kann dies als Privatspender, Firmensponsor oder ehrenamtlicher Helfer. Das Geld wird dringend benötigt, damit der Verein weiterhin sein kostenfreies Beratungsangebot erhalten und ausbauen kann. Das Benefizklettern beginnt am Samstag, 2. September, um 14 Uhr und endet 24 Stunden später.