Benefizkonzert im Kurfürstlichen Palais

Benefizkonzert im Kurfürstlichen Palais

Trier. (red) Das Ensemble "horns on fire" gibt am Sonntag, 6. Februar, um 11 Uhr ein Benefizkonzert im Kurfürstlichen Palais. Das Ensemble gründete sich im Sommer 2009 aus acht ambitionierten Hobbymusikern und Studenten aus der Eifel und dem nahen Luxemburg.

Mit der Gründung wollten die Musiker die klanglichen Möglichkeiten des Waldhorns einem breitem Publikum vorstellen und näherbringen. Ein Ensemble aus Hornisten dieser Größenordnung ist sehr selten. Veranstalter des Konzerts ist der Förderverein Kinderschutzbund Trier. Weitere Infos im Internet www.kibu-foerdern.de

Mehr von Volksfreund