Benz Botmann bleibt Vorsitzender

Benz Botmann bleibt Vorsitzender

TRIER (red.) Der seit 1999 als Vorsitzender der Jüdischen Kultusgemeinde Trier amtierende Benz Botmann wurde von der Mitgliedervollversammlung mit überwältigender Mehrheit in seinem Amt für weitere drei Jahre bestätigt.

Als dessen Stellvertreter wurde der Jurist Joram Moyal gewählt. Weitere Vorstandsmitglieder sind Jeanna Bakal und Rachel Kyll. Botmann hob hervor, dass viele der zugewanderten jüdischen Mitbürger aus der ehemaligen Sowjetunion sich hervorragend integriert haben und zu einem wichtigen Bestandteil der Trierer Gesellschaft geworden sind. Sein Hauptaugenmerk möchte er der jüdischen Jugendarbeit widmen, die ihm besonders am Herzen liegt. Die Jüdische Gemeinde ist auf mittlerweile 470 Mitglieder angewachsen.