1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Berufsbildende Schule Trier: Drei Abschlüsse in zwei Jahren

Schulen : Drei Abschlüsse in zwei Jahren

Sichtbar stolz nahmen die Assistentinnen und Assistenten der Hauswirtschaft am 19. Juni in einer Feierstunde an der Berufsbildenden Schule für Ernährung, Hauswirtschaft und Sozialpflege ihre Zeugnisse entgegen.

Mehr als die Hälfte von ihnen hat ebenfalls im Juni erfolgreich die Fachhochschulreifeprüfung sowie die Gesellenprüfung zur Hauswirtschafterin / zum Hauswirtschafter abgelegt und damit zeitgleich zum Assistentenabschluss auch noch die Fachhochschulreife erworben.

Dies setzte ein hohes Maß an Disziplin und Leistungswillen voraus, eröffnet den frischgebackenen Hauswirtschaftsassistentinnen und Hauswirtschaftsassistenten aber zahlreiche Möglichkeiten.

So planen einige im Anschluss ein Studium, zum Beispiel der Ökotrophologie, andere wollen als Hauswirtschafter / Hauswirtschafterin die Leitung einer Küche in einem Seniorenheim übernehmen.

Die Fachhochschulreifeprüfung bestanden:

Benzmüller Nadine, Trier; Dewald Anna, Osburg; Diakiese Alyves, Trier; Dotzel Laura, Gusterath; Elchafei Samira, Trier; Karthäuser Matthias, Korlingen; Klein Lea, Malborn; Konz Celina, Trier; Konz Isabell, Kordel; Merod Lilly, Trier; Nuss Alia Sophie, Kasel; Thiel Steven, Trier.

Den schulischen Teil der Fachhochschulreifeprüfung bestanden:

Al Sadi Mohammed, Trier; Klein Ewald, Föhren; Mamo Samia, Wasserliesch.